Maßnahmen >  Flächenankauf 

Life+ Natur

Kiebitznest in den feuchten Flächen der Hetter.
Naturbeobachtungen

17.04.17

Die feuchten Wiesen locken zahlreiche Durchzügler und Brutvögel

Die feuchten Flächen in der Hetter sind attraktiv für die Vogelwelt. Wie sehr, zeigen mal wieder die aktuellen Beobachtungen. Als besondere Highlights konnten in den letzten Tagen ca. 20... [mehr]

Flächenankauf

Zur Umsetzung von Maßnahmen zur Verbesserung des Wasserhaushaltes, wie der Anstau von Gräben, wurden im Großen Hetterbogen 17,5 Hektar Grünland erworben. Diese liegen zwischen den Flächen, die sich bereits im Eigentum der NRW-Stiftung befinden. Hierdurch konnten die Projektmaßnahmen auf einer erheblich vergrößerten Kulisse umgesetzt werden.

Die zusammenhängende Kulisse von Naturschutzflächen des Kerngebiet mit den meisten Brutvorkommen der Uferschnepfe ist somit auf etwa 60 Hektar angewachsen.