Projekt >  Naturschutzziele 

Life+ Natur

Naturbeobachtungen

07.03.17

Die Uferschnepfen sind zurück inder Hetter

Nachdem es in den letzten Wochen reichlich geregnet hatte, präsentieren sich die Flächen in der Hetter pünktlich zur Ankunft der Vögel wunderbar feucht. Einige Ornithologen hatte die Tiere schon... [mehr]

Die Naturschutzziele

Handlungsbedarf

Die Hetter ist aktuell das einzige Gebiet, das in Nordrhein-Westfalen noch Brutbestände der TOP-FIVE-Wiesenlimikolen, nämlich Uferschnepfe, Bekassine, Rotschenkel,  Großer Brachvogel und Kiebitz sowie weitere seltene Wiesenvögel wie Schwarzkehlchen, Wiesenpieper, Wiesenschafstelze und Feldlerche aufweist. Dazu kommt eine große Zahl von Rastvögeln und Wintergästen. Stellvertretend für die Wiesenvögel des Gebietes wurde die Uferschnepfe als Leitart für das Projekt ausgewählt, da diese besonders hohe Ansprüche an ihren Lebensraum stellt.  

Während der Bestand der Uferschnepfe um 1970 noch 180 Paare im NSG "Hetter-Millinger Bruch" aufwies, konnte der Bestand nach starken Einbrüchen in den letzten 10 Jahren bei ca. 40 Paaren stabilisiert werden. Trotz des massiven Rückgangs entspricht dies immer noch gut 10 % des aktuell bekannten Brutbestandes in NRW. Damit kommt diesem Gebiet eine herausragende Bedeutung zum Erhalt der Art in NRW zu.

Ziele

Das von der Europäischen Union geförderte LIFE- Projekt "Uferschnepfen-Lebensraum Hetter" zielte auf die Verbesserung der Lebensräume für die Wat- und Wiesenvögel im Gebiet, insbesondere der Uferschnepfe. Durch geeignete Maßnahmen sollte die Art im Gebiet nicht nur erhalten werden, sondern durch Lebensraumverbesserungen auch die Nahrungsverfügbarkeit für Jung- und Altvögel verbessert werden, um so den Bruterfolg positiv zu beeinflussen. Denn nur wenn im Frühjahr genügend Nahrung für die Weibchen zur Verfügung steht, können diese erfolgreich zur Eiablage schreiten. Auch für die Küken muss später reichlich Futter vorhanden sein. Dabei stellen Jung- und Altvögel recht unterschiedliche Bedürfnisse an Ihre Nahrung (lesen Sie mehr unter Opens internal link in current window"Die Uferschnepfe").