Aktuelles 

Life+ Natur

10.03.19

Die ersten Uferschnepfen sind angekommen

Am 4.3. wurden wieder die ersten 3 Uferschnepfen in der Hetter gesehen. Herr Ernst hat uns dies gemeldet. Am vergangenen Sonntag konnte er sogar 18 Uferschnepfen, 4 Rotschenkel, 5 Goldregenpfeifer... [mehr]

MaßnahmenProjektfortschritt

Zaunbau fĂŒr die Uferschnepfe

Am Montag den 13.10.2014 starteten die Arbeiten fĂŒr den Zaunbau.

Um den Uferschnepfen im nĂ€chsten Jahr die Brut noch ein wenig zu erleichtern, werden ca. 8 km neuer stabiler Zaun errichtet. Denn Teil der umpfangreichen Maßnahmen zum Schutz der Uferschnepfen war auch die Erstellung eines Konzepts, nachdem Mosaikartig beweidung und Madt wechseln. Die Umsetzung funktioniert natĂŒrlich nur, wenn die FlĂ€chen auch zur Beweidung eingezĂ€unt sind.

Der zum Teil stromfĂŒhrende Zaun ist mit einem modernen Handy-Alarmsystem gesichert, das bei Stromausfall die Landwirte per sms davon in Kenntnis setzt. Ziel ist es, die Weidesicherheit an der Autobahn zu erhöhen und natĂŒrlich auch, durch abschließbare Tore zu verhindern, dass Freizeitsportler, SpaziergĂ€nger oder Hunde die FlĂ€chen betreten und die Uferschnepfen bei ihrem BrutgeschĂ€ft stören.

17.10.2014 Alter: 5 Jahre