Aktuelles 

Life+ Natur

10.03.19

Die ersten Uferschnepfen sind angekommen

Am 4.3. wurden wieder die ersten 3 Uferschnepfen in der Hetter gesehen. Herr Ernst hat uns dies gemeldet. Am vergangenen Sonntag konnte er sogar 18 Uferschnepfen, 4 Rotschenkel, 5 Goldregenpfeifer... [mehr]

Naturbeobachtungen

Erste Uferschnepfen in der Hetter angekommen

Die feuchten Fl├Ąchen locken zahlreiche Wiesenv├Âgel.

badende Rotschenkel

In diesem Jahr sind die Uferschnepfen besonders zeitig zur├╝ck in der Hetter. Bei den fr├╝hlingsghaften Temperaturen ist die Natur ├╝berall schon besonders weit. 

Vielleicht konnte die erste Uferschnepfe in diesem Jahr daher so fr├╝h beobachtet werden. Bereits am 04.03. und damit rund eine Woche fr├╝her als in den Vorjahren wurde eine rufende Uferschnepfe an einer der neu angelegten Senken beobachtet. Ein sch├Âner Erfolg f├╝r das Projekt, dass die Tiere diese sofort so annehmen. 

├ťberhaupt konnten am 04.03. bereits alle TOP-FIVE-Wiesenlimikolen erfasst werden. Neben 4 Bekassinen, je 3 Paaren Rotschenkeln und gro├čer Brachv├Âgel, war auch ein Trupp von 250 Kiebitzen in der Hetter unterwegs.  

Zahlreiche singende Feldlerchen, Rohrammern und Wiesenpieper runden das Bild des kommenden Fr├╝hlings ab.

06.03.2014 Alter: 6 Jahre